Goldsprint

Berlin

Geländerad 21. Juli 2008

Da mich nach langer Zeit mal wieder die Lust gepackt hat, einen Ausflug ins Gelände zu unternehmen, musste schnellstmöglich ein Geländerad her. Geworden ist es ein feines Singlespeed MTB auf Basis eines Diamondback KHS Montana Team Stahlrahmens mit True Temper OX-II Rohrsatz von 1993 der mit noch rumliegenden LX Teilen und einm nicht ganz so klassischen Vorbau bestückt worden ist. Der erste Fahreindruck ist gut, die Bewährungsprobe im Gelände steht aber noch aus.


  1. cycopath sagt:

    huhu, jetzt mal davon ausgehend, daß du nicht genau wußtest, ob es sich bei dem rahmen um einen diamondback handelt und dich nach dem ausschlußverfahren (ausfaller, zugführung …) für db entschieden hast, möchte ich die vermutung äußern, daß es sich sttdessen um einen 92 er oder 93er 19″ khs handelt. (auch true temper geröhr.) für diese these spricht der khs kettenstrebenschutz und die geraden statt geschwungenen brücken im hinderbau. soll aber nicht kluggeschissen gemeint sein, sondern nur, falls es dich interessiert. schau mal hier: http://www.eandsweb.com/cgi-bin/bikes.cgi?bike=KHSMontana%20Team

    :steel!

  2. Radical sagt:

    Vielen Dank für diese Info! Das es sich vermutlich um einen Dimondback handelt hatte ich auch nur vom Vorbesitzer erfahren und es so hingenommen. An Hand der Bilder vom Link kann man wohl ziemlich sicher davon ausgehen, dass es sich wirklich um das KHS handelt. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.